tabledhote.de in berlin

table d´hôte - einmal im Monat ein Menü, zu einem Preis 

 

Wörtlich meint table d`hôte: der Gästetisch. Diese waren im 17./18. Jahrhundert  über das ganze Land verteilt um dem hungrigen, durchgefrorenen Reisenden, adlig oder nicht, aufzutischen, was der Wirt an diesem Tag gekocht hatte. Meist waren es einfache Essen, allerdings mit mehreren Gängen, da auch die Reste vom Vortag verbraucht werden mussten. Nach der französischen  Revolution und der Erstarkung des Bürgertums verwandelte sich diese Tischkultur und der Bürger ging bewusst essen in den großen Salons, die edler Treffpunkt wurden und dem Stand Selbstbewusstsein gaben. Getafelt wurde immer noch zusammen an einem Tisch, es gab ein Menü zu einem Preis. Alle waren gleich und das Essen gehörte somit mit zur Identitätsfindung der Zeit.

 

Diese Salons verwandelten sich Anfang des 19ten Jahrhunderts und der zunehmenden Individualisierung  der Gesellschaft zu den Restaurants, die mit kleinen Tischen und großer Privatsphäre um die Kunden warben.

 

... und aus table d`hôte wurde à la carte. 

 

Heute heißt diese table d`hôte Supperclub, ist ein Event und findet im Netz oder in Berlin Mitte statt. Dabei ist die Idee so alt, wie die gemeinsame Feuerstelle, an der wir immer noch gerne zusammen kommen.

 

Auch unsere table d`hôte hat ein einfaches festes Menü mit mehreren Gängen zu einem festen Preis, zu einer festen Zeit. Die Menüfolge wird von uns Saisonal zusammengestellt und alles, was von weiter her kommt, muss schon besser sein, um es vor regionalen Produkten auf die Speisekarte zu schaffen.  

 

Für 10-12 Personen veranstalten wir monatlich bei uns in Berlin Lichterfelde die table d´hôte, zu dem wir Sie herzlich einladen möchten ! Wennn es die Zusammensetzung der Gäste erlaubt, können an den Abenden auch kulturelle, gesellschaftliche Aspekte hervorgehoben werden. So könnten wir zum Beispiel über Rohmilchkäse im Speziellen oder eine globalisierte Kultur im Allgemeinen sprechen, sofern diese thematisch vorbereitet wären oder Spezialisten mit am Tisch sitzen. Und, oder...

 

Eine table d`hôte kann auch bei Ihnen zuhause statttfinden; also überall dort, wo es eine Gästetisch gibt.

Gerne helfen wir dabei !

 

Wir hatten das Glück, bei den Sendungen von Sarah´s prelude and food für Essen, Trinken und die Küche verantwortlich zu sein. Natürlich hat jeder Künstler grossartig selber gekocht - unsere Vorbereitung und die Auswahl der Getränke hat seine jeweiligen Stärken allerdings hervorgehoben und die Sendung massgeblich beeinflusst. Vielen Dank an die charmante und herzliche Sarah Willis, die die Gastgeberin in diesem 

verfilmte table d´hôte war. Weitere Informationen und Fotos , wie das alles hier bei uns ausgesehen hat, finden Sie unter Prelude & Food - das "Prelude and Food Menü" gibt´s bei uns auf Anfrage.  

   

Wir freuen uns auf Sie !

 

 


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Table d`hote Boris Fromageot